Barbara Hruza-Gith, BSc.

Physiotherapie für Frauen

Physiotherapie in Zeiten von Corona

Zurzeit finden nur Einzeltherapien statt ! Keine Gruppentherapien !

  • Bitte kommen sie nur gesund zur Therapie.
  • Kommen sie frühestens 5 Minuten vor ihrem Termin in die Praxis.
  • Bitte tragen sie bereits bei Ankunft der Therapie eine FFP2 Maske.
  • Bitte waschen sie sich sofort nach Ankunft die Hände gründlich mit Seife. Gerne können sie ihre Hände danach noch desinfizieren.

Mein Beitrag für eine sichere Therapie:
  • Regelmäßiges Händewaschen und desinfizieren
  • Regelmäßige Desinfektion sämtlicher Oberflächen, Böden und Therapiematerialien
  • Tragen einer FFP2 Maske 
  • Regelmäßiges Lüften der Räumlichkeiten 

 

Über mich

Mein Name ist Barbara Hruza-Gith. Ich wurde 1984 geboren, bin in Wien aufgewachsen und lebe mit meinem Mann und meinen Zwillingsmädchen (2014) in Enzesfeld-Lindabrunn.

Nach der Ausbildung zur Heilmasseurin und 2-jähriger Berufserfahrung im Hanusch Krankenhaus in Wien, beschloss ich das Studium der Physiotherapie an der FH Campus Wien zu absolvieren. Nach Abschluss des Studiums(2011) und längerer Anstellung im St.Josef Krankenhaus in Wien, begann ich meine freiberufliche Tätigkeit im Geburtshaus „Von Anfang an“ und der Gemeinschaftspraxis für Physiotherapie und Prävention in Baden (Doris Necker). Seit Anfang 2019 bin ich nun in meiner eigenen Physiotherapiepraxis tätig.

Mein fachlicher Schwerpunkt liegt vor allem in der physiotherapeutischen und viszeralen Behandlung von Frauen mit gynäkologischen bzw. urologischen Beschwerden sowie die Begleitung von Frauen in der Schwangerschaft und nach der Geburt. Neben Einzeltherapien biete ich auch Gruppenkurse an.
Meine Therapieschwerpunkte sind:
  • Gynäkologische bzw. urologische Beschwerden: z.B.: Harn-und Stuhlinkontinenz, Organsenkungen, Beckenbodenschwäche, Menstruationsbeschwerden, häufige Blasenentzündungen, vor und nach gynäkologischen Eingriffen, Schmerzen im Beckenbereich, Narben ...
  • Nach der Geburt: Rectus diastase (Bauchspalt), Beckenschmerzen, Narben (Damm- und Kaiserschnitt, Op), Steißbeinschmerzen,...
  • Schwangerschaftsbedingte Beschwerden: Kreuzschmerzen, Ischiasbeschwerden, Übelkeit, Sodbrennen, geschwollene Beine,...
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr 
  • Akute und chronische Wirbelsäulenbeschwerden
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Ödeme
  • Usw.
Meine Fortbildungen:
  • Geburtsvorbereitung und Rückbildung (nach Menne-Heller)
  • Training in der Schwangerschaft und nach der Geburt
  • Beckenboden interdisziplinär
  • BM-Balance (Rehabilitation von Blase, Beckenboden, Prostata)
  • Vaginale Palpationen 1 (Monika Siller)
  • ICE Breaker - Vaginale Beckenbodenpalpation und Therapie (Helene Menapace)
  • Womans Health- Beckenboden und Kraft (Monika Siller)
  • Post Partum - osteopathische Begleitung im Wochenbett (Barbara Schimetits D.O.)
  • Lehrgang Beckenboden Special - Knöchernes Becken im Kontext der Gynäkologie (Monika Siller)
  • Osteopathie Studium (3 Jahre an der International Academy of Osteopathy)
  • Viszerale Therapie (Verdauungstrakt, Urogenitaltrakt, Aufbaukurs Abdomen)
  • Narbentherapie/ Peritoneale Adhäsionen - Das Liedler-Konzept Teil 1 und Teil 2 (Michaela Liedler MSc D.O.)
  • Cranio Sacrale Techniken 1
  • Faszienyoga
  • Schwangerschaftsyogalehrerin
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Kinesiotaping
  • Elektrotherapie
Ich freue mich sehr, Frauen jeden Alters ein Stück auf ihrem Weg zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit zu begleiten.

Therapieangebot

Einzeltherapie

  • Klassische Physiotherapie
  • Physiotherapie im Wochenbett und Rückbildung
  • Beckenbodenrehabilitation
  • Palpation und Therapie des weiblichen Beckenbodens
  • Schwangerschafts- und geburtsvorbereitende Therapie
  • Viszerale Therapie (Bauchraum, Becken, Lendenwirbelsäule, Urogenitaltrakt)
  • Osteopathische Techniken
  • Narbenbehandlungen
  • Faszientechniken
  • Heilmassage
  • Kinesiotaping

Gruppenkurse

  • Rückbildungskurse nach der Geburt
  • Schwangerschaftsyoga- und Gymnastik

Rückbildungskurse

Beginn ca. 3 - 5 Wochen nach der Geburt, bei Kaiserschnittgeburt nach ca 6 Wochen.
Der Kurs findet in Kleingruppen zu maximal 6 Teilnehmerinnen statt. Ihr Baby kann gerne mitgenommen werden.
Es starten mehrmals im Jahr neue Rückbildungskurse.
Dauer: 7x 60Minuten
Tag: zurzeit finden keine Kurse statt 
 
Inhalt und Ziel:
  • Wahrnehmung und Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur
  • Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Vorbeugung und Verbesserung von Rückenschmerzen, Gebärmuttersenkungen sowie Harn- und Stuhlinkontinenz
  • Wiederherstellung der physiologischen Haltung
  • Beckenbodenschonendes Verhalten im Alltag erlernen
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Kennenlernen anderer Mütter

Schwangerschaftsyoga und -gymnastik

Der Einstieg ist jederzeit möglich, da es offene Stunden sind.
Der Kurs findet in Kleingruppen zu maximal 6 Teilnehmerinnen statt und ist für jede schwangere Frau geeignet.
Dauer: 60min
Tag: zurzeit finden keine Kurse statt


Inhalt und Ziel:
  • Optimale Geburtsvorbereitung
  • Atem- und Entspannungsübungen
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Du lernst mit körperlichen Veränderungen in der Schwangerschaft besser umzugehen
  • Schwangerschaftsbeschwerden lindern
  • Beckenbodenübungen
  • Muskelkräftigung und Dehnung verspannter Muskulatur
  • Ganzheitliches Wohlbefinden, Energie tanken und zur Ruhe kommen

Die Praxis

Meine Physiotherapie Praxis befindet sich in der Brunnengasse 24D, 2551 Enzesfeld-Lindabrunn. Die Räumlichkeiten sind sehr hell und geräumig, ein Platz zum Wohlfühlen.
 

Preise für Einzeltherapie

  • 30 min. Physiotherapie: 47,-Euro
  • 45 min. Physiotherapie: 67,-Euro
  • 60 min. Physiotherapie: 84,-Euro
  • 45 min. Physiotherapie + 15min Heilmasssge: 84,-Euro
  • Kinesiotape: je nach Anlage zwischen 7 und 15,- Euro 

Preise für Gruppentherapie

  • Rückbildungskurs 7 Einheiten a 60 min. 125,-Euro
  • Schwangerschaftsyoga und -gymnastik a 60 min. 20,- Euro

Verordnung und Verrechnung der Physiotherapie

Als Wahltherapeutin rechne ich direkt mit meinen Patientinnen ab. Das Honorar ist in bar, Bankomat oder per Überweisung zu bezahlen.
Voraussetzung für eine Behandlung ist eine gültige ärztliche Verordnung. Für eine Kostenrückerstattung ist bei einigen Krankenkassen eine chefärztliche Bewilligung vor Beginn der Therapie notwendig.

Absagen
Terminabsagen vereinbarter Physiotherapie Termine sind bis spätestens 24 Stunden vorher bekannt zu geben, ansonsten müssen diese verrechnet werden.